Wir übernehmen Verantwortung

Für die Menschen um uns herum und unser ökologisches System - tagtäglich. Was wir tun können, wird getan.

Wir denken und handeln nachhaltig und verantwortlich, in nächster Nähe (beim Kindergarten um die Ecke) und über Landesgrenzen hinaus (Fair Trade Produkte).

Natürlich Martens

 

Viele kleine Schritte für eine umweltbewusstere Zukunft

Natürlich wollen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten alles tun, um unsere Welt ein klein wenig besser zu machen. Dazu gehört ein respektvoller Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen.

Unser Markt in Sandesneben ist unser Testort für verschiedene Neuerungen. Wir haben aktuell angefangen mit dem Verkauf von frischem Kaffee in Ihre eigenen, mitgebrachten Coffee-to-go Becher. 

In Vorbereitung ist der Einkauf mit Mehrwegboxen an unserer Salatbar sowie an den Fleisch- und Käse-Frischetheken.

PROJEKTTAG "Mehr bewegen-besser essen"

Wir besuchten wieder die 3. Klassen!

Seit nun mehr 4 Jahren führen wir in den 3. Klassen der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben das EDEKA Stiftungsprojekt "Mehr bewegen, besser essen" durch. Dieses Projekt umfasst die Themen Ernährung, Bewegung und Verantwortung. An vier Tagen hat unsere Marktleitung in Sandesneben mit zwei Stiftungsmitarbeitern die Aktion an der Schule durchgeführt. Der Tag startete mit einem gemeinsamen Frühstück und die Ernährungspyramide wurde erklärt. Im Anschluss folgte ein Comicfilm, der den Weg der Nahrung durch den Körper aufzeigte. Es folgte eine Unterrichtseinheit -wie fit bin ich und wie wichtig ist ein gesunder Körper. Somit ging es dann auch für alle auf den Pausenhof und es gab ein Bewegungsmemory. Anschließend wurde das Thema Verantwortung behandelt, hier ging es u.a. um die Überfischung der Meere, verschiedene Fangmethoden und die Folgen von Plastikmüll im Meer. Zum Abschluss brodelten dann wieder die Töpfe in der Schulküche der Grund- und Gemeinschaftsschule Sandesneben und es wurde ein vollwertiges Mittagessen von allen zubereitet. Hier unterstützten auch einige Eltern die Küchenarbeiten. Die Kinder genossen wie natürlich auch unsere Marktleitung aus Sandesneben diesen Tag sehr und wir freuen uns schon wieder aufs nächste Mal.

Pfandtastische Spendenbox


Wir geben sozialen Einrichtungen & Vereinen aus unserer Nachbarschaft einen Platz!

Es liegt uns am Herzen, vor allem sie zu unterstützen: Die kleinen Kicker, die dringend neue Trikots brauchen, die Handballmädels, die gerne zu Turnieren ins Ausland fahren möchten, die Kindergärten, die gerne Ihre Aussenbereiche verschönern möchten, Hospize, die dringend auf Spendengeldern angewiesen sind, um Familien in ganz besonders schweren Zeiten Unterstützung zu geben u.v.m. Wir tun dies seit langer Zeit, z. B. mit unserer „Pfandtastischen Spendenbox“. In jedem unserer Märkte gibt es diese Box neben den Leergutautomaten. Unsere Kunden können Ihre Pfandbons als Spende in diese Box werfen. In regelmäßigen Abständen stellen wir ein neues Projekt vor, für das gesammelt wird. Wie schön, dass wir so großzügige Kunden haben, denn wir konnten bereits mehrere Tausend Euro durch diese Aktion an soziale Einrichtungen in unserer Umgebung weiter geben.

Liebe Kunden, ein HERZLICHES DANKESCHÖN von uns und vor allem von unseren vielen Spendenempfängern dafür, dass Sie seit langem so gerne und ausgiebig spenden!!

Aktionszeitraum 01.01.-31.03.2019

Ammerbeker Markt 1 & 2 - Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V.

Sandesnebener Markt - KiAP e.V., Sandesneben

Bad Schwartauer Markt - Kirchenmusikfreunde St.Martin, Cleverbrück

Dänischburger Markt - Ev.luth. Kindertagesstätte St. Paulus

 

SPENDEN / SPONSORING


Immer wieder ergeben sich für uns tolle Möglichkeiten zu helfen.

Es macht uns stolz und erfüllt uns mit Freude, immer wieder neue Aktionen starten zu können. Ob es im kleinen Rahmen geschieht durch backen und verkaufen von leckeren Waffeln für einen Kindergartenwunsch oder aber eine große Spendenaktion mit Tombola etc. für ein erkranktes Kind. Wir helfen von Herzen gerne. Sprechen Sie uns einfach an und machen Sie uns Vorschläge!

Wir unterstützen:
Grund- und Gemeinschaftsschule Sandeseneben
Praxis für Ernährungsberatung - Gemeinsam einfach einfacher!

Die Tafel e.V.


Bereits seit vielen Jahren unterstützen wir die ortsnahen Tafeln.

Unsere Märkte stellen Lebensmittel zur Verfügung, die von uns nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können. Z. B. bei Produkten, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) bald abläuft, deren Verpackung beschädigt ist oder Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern. Die Tafeln sammeln diese und geben sie an Bedürftige weiter.

Tierfutterspenden


Im Eingangsbereich unserer Märkte finden Sie Tierfutterspendenboxen.

Hier können Tierfutterspenden für Hunde, Katzen und Kleintiere eingeworfen werden. Das gesammelte Futter wird an ein Tierheim in der jeweiligen Umgebung übergeben.