2014: Nachwuchsförderpreis in der Kategorie Nachwuchskräfte

Vielleicht haben Sie es bereits aus der Zeitung erfahren oder es hat sich herumgesprochen.Im Kapitel Sandesneben haben wir über die tolle Spendenaktion für den herzkranken Jaro berichtet. Was niemand wusste: Auslöser für diese tolle Aktion war ein Wettbewerb des EDEKA Verbandes. Alle jungen Nachwuchskräfte wurden aufgerufen, sich unter dem Motto „Füreinander – Miteinander – Gemeinsam – Mein Markt als Teil der Gemeinschaft“ für den Nachwuchsförderpreis 2014 zu bewerben.

Angespornt durch unsere Erfolge in den vergangenen Jahren organisierte unsere Nachwuchskraft TOLGA GÜLLÜPINAR den Spendentag, dokumentierte alles ganz genau und schickte seine Bewerbung auf die Reise. Auf der EDEKA Jahrestagung am Tegernsee im Juni durfte er nun tatsächlich die begehrte Trophäe samt Scheck und Urkunde entgegennehmen. Unter all den Bewerbern hatte die Jury seine Aktion als die Beste ausgewählt!

Sprachlos nahm er den Preis aus den Händen von Herrn Markus Mosa, dem Vorstandsvorsitzenden der EDEKA Zentrale, entgegen. In seiner Laudatio sprach Herr Mosa von einem besonderen Akt der Menschlichkeit und Nächstenliebe, was uns alle sehr berührt hat. Im anschließenden Interview antwortete Herr Güllüpinar auf die Frage, wie er sich jetzt fühlen würde, mit „Ich bin sehr stolz auf mich“.

Da können wir uns nur anschließen und sagen: Auch wir sind sehr stolz auf ihn, den gelungenen Spendentag, die vielen engagierten Mitstreiter und ein wenig auch auf uns.

2014: Auszeichnung mit dem „Fleisch-Star“

Unsere große moderne Fleisch- und Wurst-Bedienungstheke in Bad Schwartau wurde mit dem "Fleisch Star 2014" ausgezeichnet! Sie überzeugte die Jury mit Kompetenz, Frische und Service.

Die Preisverleihung des Branchenwettbewerbes der Lebensmittel Praxis fand während des 22. Deutschen Fleischkongresses statt. Ziel des "FLEISCH-STARS" ist die Auszeichnung der besten Fleisch- und Wurst-Bedienungstheken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Dafür werden nicht nur die wirtschaftlichen Kennziffern beleuchtet, sondern auch Inkognito-Besuche abgestattet. Der dabei beobachtete Umgang mit der Ware, Hygieneaspekte, Kundenberatung sowie Service und vor allem Fachwissen sind zusammen mit der Sortimentsbreite und –tiefe entscheidend.

2005: Gewinner des regionalen EDEKA Cups

Vor gut fünf Jahren haben wir unseren Markt im Einkaufszentrum SANDESNEBEN eröffnet. In dieser Zeit haben viele Menschen - Kunden wie auch Mitarbeiter - unseren Weg begleitet und uns bei unserem Vorhaben ein "großer Tante Emma Laden" zu sein unterstützt.

Dieses Engagement, das wir in dieser Zeit zusammen an den Tag gelegt haben, ist auf der Generalversammlung der EDEKA Nord in Neumünster in ganz besonderer Weise gewürdigt worden. Nach der Verleihung des Nachwuchsförderpreises im Jahre 2002 wurden wir mit dem "EDEKA Cup" in der Kategorie "Märkte bis 1500 qm" als bester Markt im Einzugsbereich der EDEKA Nord ausgezeichnet. Mit dem EDEKA Cup werden nicht ganz alltägliche Märkte für Ihren besonderen Einsatz, Warenpräsentation, Sauberkeit, Atmosphäre, Freundlichkeit und Kundenservice und ganz besonders gute Mitarbeiter ausgezeichnet.

An Sie alle geht an dieser Stelle ein ganz besonderer Dank!

Das Motto unserer Bewerbung lautete: "Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!" Und das wird auch das Motto der nächsten Jahre sein! Ihre Familie Meineke

2004: Käsekönigin

Unsere Mitarbeiterin Frau GERLINE BRÜGMANN wurde von der Fachzeitschrift "Käse-Theke" des Bücker Verlages und dem dänischen Käsehersteller Tholstrup Cheese für herausragende Fachkenntnisse rund um den Käse ausgezeichnet. Dieser Preis wurde in einem bundesweiten, exklusiven Berufswettbewerb speziell für Käse-Fachverkäuferinnen ausgeschrieben.

In einem Mix aus Fachwissen sowie Präsentation und Verkauf hat Frau Brügmann gezeigt, dass sie eine echte Expertin an der Käsetheke ist. Seit über 16 Jahren zeigt sie in unserem Hause ihre Kompetenz und ihr Wissen rund um den Käse. Ihre Käse- und Aufschnittplatten sind kleine Kunstwerke, ihre Schnittchen unwiderstehlich...

Vielen, vielen Dank! Ihre Familie Meineke.

2002: Nachwuchsförderpreis / Kategorie „Selbstständiger Einzelhandel“

Der Nachwuchsförderpreis der EDEKA wird jährlich in den Kategorien Nachwuchskräfte, Marktleiter und selbstständiger Einzelhandel verliehen. Dabei geht es um eine persönliche Leistung, um etwas Unverwechselbares, um Ideenreichtum oder die Bewältigung einer besonderen Aufgabe.

Im Jahr 2002 ging der bundesweit zu vergebende Preis in der Kategorie "Selbstständiger Einzelhandel" an die Geschwister MAREN UND MERLE MEINEKE.